Mein Name ist Andrea Fleck und ich bin zur Zeit Obfrau des Eltern-Kind-Zentrums in Deutschlandsberg.

Seit ich dieses vor zwanzig Jahren gegründet habe, betreue ich Kinder von 2 bis 4 Jahren in Spielgruppen und biete Turnstunden für die Kleinsten an. Mein Ziel ist es, Eltern und Kindern eine Anlaufstelle vor dem Kindergarten zu sein. Wenn dann unter den Eltern Netzwerke geknüpft werden, ist das für mich eine zusätzliche Freude!

Mein Name ist Ilva Leitinger und ich bin seit Anfang 2019 im Verein als Kassier tätig. In dieser Funktion bin ich, neben Lohnverrechnung und Buchhaltung, zuständig für die gesamte Kursplanung und all das, was im Hintergrund passiert 😊 Ich habe selbst vier Kinder (geb. 2009, 2012, 2015 und 2017) und habe nach meinem Betriebswirtschaftsstudium noch die Ausbildungen zur Still- und Trageberaterin absolviert. Ich freue mich, für Euch abwechslungsreiche Kurse mit lieben KursleiterInnen zu planen, damit ihr Euch im EKiZ richtig wohlfühlt. Ich war und bin selbst begeisterte EKiZ Besucherin und finde es unglaublich wichtig, als junge oder werdende Eltern eine Anlaufstelle zu haben, wo alle Fragen, die auftauchen, kompetent beantwortet und soziale Kontakte mit Gleichgesinnten geknüpft werden können.

Mein Name ist Andrea Loibner. Ich bin Elternbildnerin und Doula. Im Ekiz bereite ich werdende Eltern mit Geburtsvorbereitungskursen und Hypnobirthing, sowie Mamas mit Yoga und Gymnastik auf die Geburt vor. Sehr viel Freude machen mir auch die Zwergerl- und Babytreffen, wo wir singen, spielen, uns austauschen und Freundschaften pflegen. Als Stillberaterin stehe ich ebenfalls für Fragen gern zur Verfügung. Die Babymassage ist eine wunderbare Möglichkeit, wertvolle Zeit mit deinem Baby zu verbringen, und deinem Baby Nähe, Vertrauen und Sicherheit zu schenken.
Ich habe sieben Kinder, fünf Enkelkinder, liebe das Meer, meinen Garten, Bücher, Yoga, orientalischen Tanz und Zumba.

Mein Name ist Stephanie Herunter. Ich lebe mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in St. Stefan ob Stainz. Ich arbeite seit 21 Jahren als Kindergartenpädagogin und hatte das Glück vor 8 Jahren das EKiZ kennenzulernen und eine Spielgruppe zu betreuen. Diese besondere Art der Betreuung macht sehr viel Spaß und ist sehr bereichernd für Kinder in diesem Alter.

Die Kinder haben die Möglichkeit gemeinsam verschiedene Lebenserfahrungen durch Spielen, Basteln und Geschichten zu sammeln.  Der Austausch der Eltern in der Eltern-Kind Gruppe und der zugleich besonders sanfte Einstieg in Richtung Fremdbetreuung liegt mir besonders am Herzen. Das Wichtigste in meiner Gruppe ist Ungezwungenheit und Spaß am Tun. Ich freue mich auf viele gemeinsame bunte Stunden mit Euch.

Mein Name ist Sandy Mauthner, ich bin Native Speaker aus Australien und biete seit 2014 Englisch Unterricht für Kinder im Eltern-Kind-Zentrum in Deutschlandsberg an. Englisch lernen soll für Kinder vor allem Spaß machen.

Mein Kurs ist für Vorschüler als auch für größere Kinder geeignet. Kinder erlernen die englische Sprache bei mir spielerisch und mit allen Sinnen. Ich habe einen Master Abschluss in Englisch und den Bachelor of Arts der Sydney Universität. Ich habe selbst 2 liebevolle Kinder und ich freue mich, dass ich Kindern Englisch beibringen kann.

Mein Name ist Zuzana Krchova. Mein Heimatland ist die Slowakei aber schon seit 11 Jahren ist Deutschlandsberg mein zweites Zuhause.

Ich bin Volkschullehrerin und auch Trainerin und Tänzerin. Auch bin ich Mama von zwei wunderbaren Kindern, die meine Tage bunt machen 😊 Weil ich immer mit den Kinder arbeiten wollte, freut es mich besonders, dass ich im Ekiz die Zwergerltreffen und Spielegruppe leiten darf. Gemeinsam Spielen, Tanzen, Singen, Basteln, Feste feiern und Miteinander zu Sein macht uns großen Spaß.

Ich, Katharina Mauko, wohne schon mein ganzes Leben im schönen Stainz.
Hier habe ich auch meinen Mann kennen gelernt, mit dem ich vor ca. zwei Jahren meine wundervolle Tochter bekam. Durch das Auseinandersetzen mit der Erziehung eines Kindes bin ich auf die Babyzeichensprache aufmerksam geworden, weshalb ich mit meiner Familie einen Babyzeichenspracheworkshop besucht habe.
Daraufhin konnten wir die Zwergensprache nicht nur kennenlernen, sondern sie ist Teil unseres Lebens geworden.
Um auch anderen Familien die Möglichkeit dieser tollen Kommunikationsform zu bieten, habe ich im Jänner 2019 meine Ausbildung in Deutschland als Workshopleiterin abgeschlossen.
Nicht nur durch diese Ausbildung und die Erziehung meiner Tochter, sondern auch durch mein aktuelles Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften setze ich mich mit diesem Thema täglich auseinander.

Ab Herbst 2019 biete ich im EKiZ Deutschlandsberg einen wöchentlichen Babyzeichensprachekurs für Eltern mit Ihren Kindern an.
Ich freue mich auf lustige Kursstunden mit euch!

Mein Name ist Michaela Pichler.
Musik ist ganz besonders in meiner Familie verankert und begleitet mich schon mein ganzes Leben.
Es ist mir ein Anliegen und eine besondere Freude mit meinen Kindern viel zu singen und musizieren und das auch an andere Familien weiterzugeben.
Ich bin Kindergarten-, Hort-, Sonderkindergarten- und Reggiopädagogin, Frühförderin, Kursleiterin für Babymassagen, Schlafberaterin 1001 Kindernacht und Mama von 2 Kindern.


Von Anfang an war es mir in der Arbeit mit Kindern wichtig, möglichst individuell auf sie einzugehen und sie dadurch bestmöglich zu fördern.
Durch meine Ausbildungen, langjährige Berufserfahrung und natürlich meine eigenen Kinder bin ich geschult, Kleinigkeiten in Bereichen wie Mimik, Gestik, Sozialverhalten, Interaktion etc. wahrzunehmen, zu hinterfragen und gegebenenfalls ins Positive zu verändern.
Diese Fähigkeit setze ich in meinen Kursen und Beratungen ein, um Eltern und ihre Kinder zu unterstützen.
Ich freue mich sehr, unsere tollen Erfahrungen weitergeben zu können und dir und deinem Baby und Kleinkind etwas Gutes zu tun!

Mein Name ist Anja Fuchs.
Ich bin Kindergartenpädagogin mit der Zusatzausbildung zur Früherzieherin und seit April 2019 im EKiZ Deutschlandsberg in der Zwergerlgruppe tätig.
Ich bin momentan hauptberuflich und aus ganzem Herzen MAMA.


In meiner Karenzzeit habe ich die Ausbildung zum Cranio Sacral Practicioner absolviert, mit der Zusatzausbildung für Schwangere und Kleinkinder,
Auch in den Bereichen Naturheilkunde, ätherische Öle, beziehungsorientierte Begleitung von Kindern und vieles mehr fühle ich mich sehr wohl.
Ab Herbst 2019 werde ich das offene Baby- und Kleinkindertreffen begleiten und freue mich schon sehr auf viele anregende Gespräche zwischen Mamas und das erste Interagieren zwischen Babys und Kleinkindern.