Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 15/10/2020
18:30 - 20:00

Kategorien


Kinder haben vielfältige Ängste, die für Erwachsene oft schwer nachvollziehbar sind. So fürchten sie sich im Dunkeln, haben Angst vor Neuem, vor Trennungen, vor Monstern und vielem mehr. In verschiedenen Phasen der Entwicklung entstehen ganz natürlich unterschiedliche Ängste, auch spielt die kindliche Fantasie eine große Rolle.

Bei dem Vortrag erfahren Sie, wie Kinder gut unterstützt werden können, so dass sie lernen, mit ihren Ängsten umzugehen.

Referentin:
Sabine Felgitsch

Inhalte:

  • Welche Formen von Angst gibt es?
  • Wie soll man reagieren, wenn plötzlich ein Monster unter dem Bett ist?
  • Hat Angst auch eine positive Seite?
  • Kann/Soll man Angst verhindern?

Die Veranstaltung ist kostenfrei für alle (werdenden) Eltern, Bezugspersonen und Interessierten und wird nach angemeldetem Bedarf (spätestens eine Woche vor der Veranstaltung) in Gebärdensprache übersetzt.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an team@ekiz-deutschlandsberg.at, alle weiteren Details zur Teilnahme werden Ihnen per E-Mail übermittelt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.